Gepostet im November, 2014

Toyspiele bis zum Schluss

Gepostet von am Nov 5, 2014 in Geschichten, Wahrheiten und Erlebnisse | 1 Kommentar

Toyspiele bis zum Schluss

War nicht einfach Frauen zu finden die Interesse haben an einer Toyparty. Es stellte sich heraus, dass Einige eine andere Vorstellung davon hatten, was an dem Abend abläuft und sich deswegen nicht sicher waren ob sie kommen sollten. Es wäre was anderes gewesen wenn ich gesagt hätte: «Bei mir findet eine Orgie statt»“… Aber dieses Mal ging es nur um das Thema Frau und ihre Bedürfnisse.  – diskutieren und kein rumgevögel.

Es kamen acht Freundinnen von mir, davon eine wo ihr Partner nichts davon wissen durfte, das sie hier war. Darüber war ich nicht begeistert, denn ich finde man sollte über alles reden können in einer Beziehung. Die Beraterin, eine junge hübsche Frau, kam etwas früher als meine Gäste. Ich hab ihr den Platz gezeigt wo sie ihre Toys aufstellen kann. Auf dem separaten Tisch hatte sie genügend Platz. Ich hab ihr zugesehen, wie sie ihren Arsch in die Höhe gestreckt hatte, wenn sie sich zum Koffer gebückt hat. Die hat einen geilen Arsch. Ihre Körperhaltung ist selbstbewusst, sie strahlt Sex aus. Sie hat mir während dem Aufstellen erzählt wie es steht mit der Sexualität der Frauen und ich bin ganz ihrer Meinung. Jetzt sind wir Frauen dran. Sie hat auch ganz offen erzählt, dass sie in der Swingers-Szene ist. Ich hab gegrinst und ihr gesagt wo ich mich rumtreibe. Sie hat mir zugezwinkert und gesagt  „vielleicht sieht man sich ja mal“… Ich hab ihr zurück gezwinkert, „wer weiss, hätte nichts dagegen“.

Mehr

Besuche Samira Steiger auch auf Facebook oder Twitter